Gelbgold

Gelbgold ist der klassische Goldschmuck-Farbton, welcher durch die Zulegierung von Silber und Kupfer zusätzlich zum je nach 333er, 585er oder 750er Schmucklegierung abhängigen Goldanteil der Legierung zugegeben wird.

Der exakte Goldton der Legierung lässt sich durch die jeweiligen Anteile der anderen Legierungsbestandteile und eventuellen Zugabe von Gewürzmetallen beeinflussen.

Bei Schmuck werden klassische Gelbgoldlegierungen zum Beispiel eingesetzt bei Ringen, Ketten, Broschen, Armreifen, Armbändern, Anhängern, Manschettenknöpfen, Ohrringen und für goldene Uhrengehäuse.

Beim Goldankauf durch die ESG wird, sofern in der Schmucklegierung enthalten zusätzlich zum FeingoldGoldwert auch das beigemischte Silber vergütet.


Ankaufpreise Gelbgold

GoldlegierungAnkaufpreis
333 (8 Karat Gelbgold)13,31 €/g
375 (9 Karat Gelbgold)14,98 €/g
585 (14 Karat Gelbgold)23,35 €/g
750 (18 Karat Gelbgold)29,92 €/g
900er Gelbgold35,86 €/g
916 (22 Karat Gelbgold)36,50 €/g
Dies entspricht einem Preis pro g Goldgehalt von:
999,9 Schmelzgold39,85 €/g

Ist in der jeweiligen Schmucklegierung außer Gold auch Silber enthalten wird dies selbstverständlich zusätzlich vergütet.

Gelbgoldschmuck verkaufen ⇒