Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Kontaktreduzierung, können wir Ihnen derzeit leider keine weiteren Termine vor Ort anbieten. Gerne können Sie uns Ihr Material per Post zusenden. Bei Werten über 2.500 Euro kontaktieren Sie uns bitte um eine kostenlose Abholung bei Ihnen zu vereinbaren.

Materialabgaben sind nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Postankauf/Paketversand

Sie können uns Ihr Material mit einem Ausdruck unseres Begleitschreibens gut verpackt in einem Paket unkompliziert per Postdienstleister oder per Spedition direkt zusenden.

Bei Sendungen ab 2.500 Euro Materialwert können wir Ihr Material auch gern von einem Werttransportunternehmen bei Ihnen abholen lassen. Bitte benutzen Sie dafür unser Werttransport-Bestellformular.

Nach Eingang des Materials bei uns im Hause wird das Material verwogen. Bei sofort analysierbarem Material geht Ihnen nach Wertfeststellung umgehend die Gutschrift per Post oder auf Wunsch per E-Mail zu.
Bei Materialien, bei denen die Wertermittlung erst nach Bearbeitung möglich ist (Gekrätz, Filter, Schlämme, Schlacken, Pulver usw.), bekommen Sie eine Eingangsmeldung, und wir teilen Ihnen mit, wie lange die Bearbeitung ungefähr dauern wird. Sobald uns das Analyseergebnis vorliegt, setzen wir uns mit Ihnen zwecks Abrechnungsformalitäten in Verbindung.

Sie bekommen umgehend nach Prüfung den Gutschriftsbetrag auf das von Ihnen im Edelmetall-Begleitschreiben angegebene Konto überwiesen.