Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass in Baden-Württemberg seit Mittwoch, dem 17.11.2021 die Corona-Alarmstufe gilt.
Das bedeutet u.a.: 3G-Regelung im Einzelhandel. Nicht-immunisierten Personen ist somit der Zutritt nur mit negativem Antigen-Schnelltest erlaubt.
Mehr Infos auf den Seiten der Landesregierung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihr ESG-Team

250g Goldbarren

250g Feingoldbarren werden im Produktionsprozess gegossen hergestellt. Sie eignen sich als Edelmetallinvestment, zur Rentenvorsorge, oder als mittelfristiges Sachanlageobjekt. 250-Gramm Goldbarren werden mit verschiedensten Punzierungen weltweit gehandelt. Die in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekanntesten Stempelungen sind 250g Goldbarren von Heraeus, Argor, Credit-Suisse, Degussa, ESG, Heimerle+Meule, Metalor, Oegussa, Pamp, Perth Mint, Umicore, und Valcambi. Der Hersteller spielt für Feingoldbarren welche im professionellen Edelmetallhandel oder bei Banken erworben werden prinzipiell keine Rolle - Gold ist Gold. Ab dieser Goldbarrengrösse sollte man sich überlegen, ob man bei einem späteren Verkauf den ganzen Barren auf einmal verkaufen möchte, oder ob man trotz etwas höherer Prägekostenaufschläge doch lieber in kleinere Stückelungen investieren sollte.

Beispiele für bei uns erhältliche 250g Goldbarren

Produktinformationen werden geladen…