Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass wir Ihnen aktuell durch den landes- bzw. bundesweiten Lockdown leider keine Termine vor Ort anbieten können. Bitte nutzen Sie unseren zuverlässigen und versicherten Postankaufservice.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Känguru Barren der Perth Mint

Die Australische Perth Mint wurde 1899 als Australische Tochter der Royal Mint gegründet. Zu Zeiten des Brittischen Commonealth wurden in Perth z.B. die mit P gekennzeichneten Soverein Goldmünzen gefertigt.

Bekannt ist die Raffinerie und Prägeanstalt heute vor allem durch die in Deutschland sehr beliebten SilberanlagemünzenKoala, Känguru und Kookaburra.

Im Goldbarrengeschäft haben sich inzwischen die als Kängurubarren bekannten Anlagebarren der Perth Mint einen namen gemacht. Deren Markenzeichen ist eine modern gestaltetes Känguru Muster auf der Rückseite der Barren. Die Vorderseite ist eher mattiert gehalten mit einem pliertem Firmenlogo in der oberen Barrenhälfte welches dadurch sehr markant hervorglänzt. Die Perth Mint ist als Western Australian Mint LBMA zertifiziert und die Barren werden international anerkannt. Es gibt die Känguru-Barren in grünen und schwarzen Blistern, wobei das Barrendesign jeweils identisch ist.

Die Känguru Goldbarren sind in folgenden Gewichten erhältlich

Produktinformationen werden geladen…