Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass in Baden-Württemberg aufgrund der weiteren Verschärfung der Corona-Maßnahmen seit Samstag, den 04.12.2021 die 2G-Regelung im Einzelhandel gilt. Infolgedessen ist der Zutritt nur noch geimpften oder genesenen Personen erlaubt.
Mehr Infos auf den Seiten der Landesregierung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihr ESG-Team

Buntmetallbarren

Unter Buntmetallen versteht man all jene Metalle, die nicht Eisenmetalle sind (NE-Metalle), aber auch keine Edelmetalle. Die geläufigsten Buntmetalle sind Kupfer, Blei, Zinn, Zink, Cadmium, und deren Liegierungen Messing, bronze und Rotguss.

Da NE-Metalle im Vergleich zu Edelmetallen einen deutlich geringeren Wert haben werden diese eher selten als Investmentmetalle physisch gehandelt. Investoren kaufen hier eher Zertifikate bzw. Optionsscheine.

Wer dennoch, einen Buntmetallbarren sein Eigen nennen möchte, für den bietet die ESG auch Barren aus einer Vielzahl von eher unüblichen Barrenmetallen an. Wir weisen aber extra darauf hin, dass es hierber jedoch eher um Deco-Objekte / Briefbeschwerer oder Geschenkartikel handelt, und nicht um Investmentbarren. Hierzu ist das Barrenaufgeld für die Herstellung und das Handling im Verhältnis zum reinen Materialwert viel zu hoch.

Produktinformationen werden geladen…
Produktinformationen werden geladen…
Produktinformationen werden geladen…
Produktinformationen werden geladen…