Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass in Baden-Württemberg aufgrund der weiteren Verschärfung der Corona-Maßnahmen seit Samstag, den 04.12.2021 die 2G-Regelung im Einzelhandel gilt. Infolgedessen ist der Zutritt nur noch geimpften oder genesenen Personen erlaubt.
Mehr Infos auf den Seiten der Landesregierung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihr ESG-Team

Andorra Münzbarren / Umicore Münzbarren

Da jede gute Idee Nachahmer auf den Plan ruft, entstanden 2010 neben den etablierten und bei Anlegern beliebten Cook Islands Münzbarren auch Silberbarren mit Währungszulassung des Zwergstaates Andorra.

Die Andorra Münzbarren wurden wegen der in Holland herstellenden belgischen Firma Umicore auch als Umicore Münzbarren bezeichnet. Die Firma Umicore verwendete hierfür ihre normalen Standard Silberbarren der Gewichte 250g bis 15kg und bestempelt diese dann anstelle ihres Firmenlogos mit einem Andorra Münzzeichen inkl. gewichtsabhängiger Nennwertsangabe. Im Gegensatz zu den Cook Münzbarren sind die Andorrabarren nicht vollflächig verprägt, sondern es handelt sich um normale Gussbarren.

Ende 2013 wurde die Produktion eingestellt.

Barrengröße Nennwert
250 g Silberbarren 10 Andorra Diner
500 g Silberbarren 15 Andorra Diners
1000 g Silberbarren 30 Andorra Diners
5 kg Silberbarren 150 Andorra Diners
15 kg Silberbarren 450 Andorra Diners
Andorra Münzbarren
Andorra Münzbarren