Sehr geehrte Kunden,

auf Grund der aktuellen landesweiten Situation bieten wir vorübergehend vor Ort keine neuen Termine für Ankaufgeschäfte mehr an.

Sie können selbstverständlich weiterhin jederzeit unseren Postankaufservice nutzen und uns Ihr Material einsenden.

Alle weiteren wichtigen Informationen zum aktuellen Geschäftsbetrieb finden Sie im Bereich "!!! AKTUELLE INFO !!!".

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr ESG-Team

Silbermünzen Maple Leaf

Im Jahre 1988 brachte die „Royal Canadian Mint“ in Erstauflage die Maple Leaf 1 Unzen Silbermünze in einer Auflage von 1,1 Millionen Stück heraus. Seitdem wird die Münze jedes Jahr neu geprägt. Dabei schwanken entsprechend der Marktnachfrage die Mengen zwischen 300.000 und 3,3 Millionen Stück.

Feingewicht Nominal Gewicht Maße
10 Unzen 50 Ca$ 311,03 g 65,0 mm x 11,0 mm
1,5 Unzen 8 Ca$ 46,65 g 38,0 mm x 4,50 mm
1 Unze 5 Ca$ 31,10 g 38,0 mm x 3,15 mm
½ Unze 4 Ca$ 15,55 g 34,0 mm x 2,10 mm
¼ Unze 3 Ca$ 7,77 g 27,0 mm x 1,80 mm
1/10 Unze 2 Ca$ 3,11 g 20,0 mm x 1,30 mm
1/20 Unze 1 Ca$ 1,55 g 16,0 mm x 1,10 mm

Design der Münze

Die namengebende Münzseite zeigt in naturnaher Abbildung ein Ahornblatt, welches auch das Wappen von Kanada ist. Es handelt sich dabei um ein Blatt des Zuckerahorns, der in Kanada auch von wirtschaftlicher Bedeutung ist. Darüber steht am Münzrand „Canada“. Am unteren Münzrand steht aufgrund der Zweisprachigkeit des Landes in Englisch „Fine Silver" und auf der anderen Seite in Französisch „Argent Pur". Getrennt wird dieser Schriftzug jeweils durch die Gewichtsangabe 1 oz. Die Reinheitsangabe befindet sich jeweils links und rechts vom Ahornblatt. Auf der anderen Münzseite befindet sich ein Porträt von Königin Elisabeth II, welches alle paar Jahre dem äußeren Erscheinungsbild der Königin angepasst wurde. Am oberen Münzrand wird die Königin Englands betitelt. Am unteren Münzrand findet sich die Aufschrift „5 Dollars" und das jeweilige Prägejahr.

Sonderauflagen

Neben den üblichen 1 Unze-Münzen brachte die „Royal Canadian Mint" zum 10-jährigen Jubiläum eine einmalige Sonderedition heraus. Es handelt sich hierbei um eine 10 Unzen Maple Leaf Münze mit dem Nominal von 50 $. Die nur 13 533 geprägten Exemplare dieser Sondermünze sind jeweils mit einem Echtheitszertifikat (Certificate of Authenticity) aus Sterlingsilber und eingeprägter Nummer versehen. Um Münze und Zertifikat zu schützen sind sie jeweils separat gekapselt in einer Schatulle untergebracht. Auf dem Markt werden auch Silber Maple Laefs mit Gold- oder Farbapplikationen angeboten. Diese sind aber keine Originalangebote der Prägestätte, sondern sind nachträglich entsprechend bearbeitet worden. Offiziell sind aber die Sonderausgaben in Form von ½, ¼, 1/10 und 1/20 Unze, die von der „Royal Canadian Mint" vorrangig für Münzsätze geprägt werden.

Bisher hat es neben der üblichen 1 Unzen Stempelglanz-Münze nur 2 Münzen mit polierter Platte gegeben: 1989 in einer Auflage von 30 000 Exemplaren zum 10.Jahrestag der Gold Maple Leaf Münze und 2010 eine Reverse Proof Coin. Zusätzlich gibt es noch Stempelglanzmünzen als Sammerstücke mit Privy Mark.

Der SuperLeaf™

Im Jahre 2015 wurde der SuperLeaf™ aufgelegt. Eine 1,5oz schwere Version des Maple Leaf. Der Durchmesser der Münze gleicht der 1 Unzen Maple Leaf Silbermünze, der SuperLeaf™, auch Multi Leaf genannt, ist aber 4,5mm dick, und das Ahornblatt im Prägebild ist etwas anders dargestellt.