Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass in Baden-Württemberg aufgrund der weiteren Verschärfung der Corona-Maßnahmen seit Samstag, den 04.12.2021 die 2G-Regelung im Einzelhandel gilt. Infolgedessen ist der Zutritt nur noch geimpften oder genesenen Personen erlaubt.
Mehr Infos auf den Seiten der Landesregierung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihr ESG-Team

20g Palladiumbarren

20g Palladiumbarren werden im Prägeverfahren aus 99,95 reinem Feinpalladium hergestellt. 20 Gramm Anlagepalldiumbarren werden mit verschiedensten Prägungen weltweit gehandelt. Die in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekanntesten Stempelungen sind Platinbarren von Argor, Credit-Suisse, Degussa, Heimerle+Meule, Heraeus, Metalor, Pamp, Umicore und Valcambi.

Die ESG kauft Pd-Barren aller Hersteller an, und verkauft Feinpalladiumbarren verschiedener Hersteller, je nach aktueller Verfügbarkeit.

20g Pd-Barren sind standardmäßig nicht im ESG Palladium-Shop verfügbar, da der Prägekostenaufschlag hier im Verhältnis zum Palladiumpreis, unserer Ansicht nach, für Investoren für ein Renditeinvestment zu hoch wäre. Statt dessen bieten wir aber 20x1g Palladium ComibBar™ Tafelbarren an.

Sie können selbstverständlich kleine 20g, 10g oder auch kleinere 5g oder 1g Palladiumbarren jeder Zeit problemlos zum aktuellen Pd-Ankaufpreis an die ESG verkaufen.

Bei einem Ankauf durch die ESG werden alle eingehenden 20g Palladiumbarren jeweils auf Gewicht und Reinheit im ESG Edelmetallprüflabor getestet und zum jeweiligen ESG Palladiumbarrenankaufpreis angekauft.