Cook Islands Silver-Star

Die ein Unzen Silbermünze Silver-Star wurde 2019 zum ersten mal als unlimitierte Anlagemünze aufgelegt.

Sie zeigt auf der Kopfseite das Portrait von Königin Queen Elisabeth und auf der Zahlseite einen detailreich geprägten Seestern. Im Hintergrund befindet sich auf beiden Seiten die Radiale Mesh-Textur welche optisch einem Fischernetz ähnelt, und die Münze unempfindlicher gegenüber Fingerdapsern macht.

Hergestellt ist die Münze aus hochreinem 999,9er Feinsilber.

Bei der Stempelherstellung der Seesternmünze kam es zu einem unbeabsichtigtem Rechtschreibfehler. Die Gewichtsbezeichnung OUNCE wurde hier versehentlich mit OUNZE geschrieben. Trotz mehrfacher Kontrolle und Probeprägungen. Bis der Fehler auffiel waren bereits 2.000 der Münzen geprägt worden. Die Stempel wurden daraufhin sofort abgeändert.

 

Silver-Star
Die 2019 er Silver-Star Münze der Cook Islands, hier in der seltenen Version mit Rechtschreibfehler Fehlprägung OUNZE anstelle OUNCE.