Sehr geehrte Kunden,

bei vereinbarten Terminen vor Ort bitten wir Sie, zu Ihrem und unserem Schutz, zunächst auch weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen. 
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung
Ihr ESG-Team

Schweizer Helvetia Goldmünzen

Die schweizer 20-Franken Helvetia Goldmünze wurde vor dem schweizer Vreneli in den Jahren 1883 bis 1896 geprägt.

Die Gesamtauflage des Helvetia Goldstückes betrug 1,75 Mio Münzen.

Auf der Kopfseite ist ein nach links gewendeter Frauenkopf mit Diadem, links das Wort CONFOEDERATIO, rechts davon das Wort HELVETIA aufgebracht. Auf der Zahlseite innerhalb der Randkugeln ein nach oben offener Kranz, in welchem sich das schweizer Nationalkreuz befindet. Über dem Kreuz-Wappen befindet sich ein Stern, darunter die Jahreszahl. Links und rechts ist der Nennwert 20 FR angegeben. Die Randschrift der Helvetia Goldmünze zwischen 13 Sternen lautet: DOMINUS PROVIDEBIT (Lat: Der Herr wird vorsorgen)

Aufgrund der hohen noch verfügbaren Anzahl an Helvetia Goldmünzen wird diese ebenso wie das schweizer Vreneli heute als Anlagegoldmünze gehandelt.

NennwertGewichtLegierungFeingehaltGrößeDicke
20 FR6,452g90%Gold, 10%Kupfer5,807gAu21,0mm1,25mm