Sehr geehrte Kunden,

auf Grund der hohen Nachfrage in Verbindung mit den aktuellen Maßnahmen zur Kontaktreduzierung, haben wir keine freien Termine vor Ort mehr im November.
Gerne können Sie uns Ihr Material per Post zusenden. Bei Werten über 2.500 EUR kontaktieren Sie uns bitte, um eine kostenlose Abholung bei Ihnen zu vereinbaren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Recycling edelmetallhaltiges Gekrätz

Zur Aufarbeitung / Scheidung von edelmetallhaltigem Gekrätz, Filtern, Filterbeuteln oder Kehricht ste­hen Ihnen bei der ESG fol­gen­de Wege offen:

A. Per­sön­li­che An­lie­fe­rung

Sie kom­men mit dem Ma­te­ri­al nach Ter­min­ab­spra­che per­sön­lich bei uns im ESG-​Scheid­gut­an­nah­me­cen­ter vor­bei. Da bei edelmetallhaltigem Gekrätz, Filtern, Pulvern und Schlämmen die Wert­er­mitt­lung erst nach Präparation / Scheidung mög­lich ist, be­kom­men Sie eine Ein­gangs­quit­tung und wir tei­len Ihnen mit, wie lange die Be­ar­bei­tung un­ge­fähr dau­ern wird. So­bald uns das Ana­ly­se­er­geb­nis vor­liegt, set­zen wir uns mit Ihnen zwecks der Ab­rech­nungs­for­ma­li­tä­ten in Ver­bin­dung.
Bitte ver­ein­ba­ren Sie stets vorab einen An­lie­fe­rungs­ter­min unter Tel. +49 7242 95351-77.

B. Ver­sand­an­lie­fe­rung / Postan­kauf

Sie kön­nen uns Ihr edelmetallhaltiges Recyclingmaterial mit einem Aus­druck un­se­res Be­gleit­schrei­bens gut ver­packt und ausreichend frankiert in einem Paket un­kom­pli­ziert per Post­dienst­leis­ter oder per Spe­di­ti­on di­rekt zu­sen­den. Nach Ein­gang des Ma­te­ri­als bei uns im Hause wird das Ma­te­ri­al ver­wo­gen.

Bei Ma­te­ria­li­en, bei denen die Wert­er­mitt­lung erst nach Be­ar­bei­tung mög­lich ist (Gekrätz, Fil­ter, Schläm­me, Schla­cken, Pul­ver usw.), be­kom­men Sie eine Ein­gangs­mel­dung und wir tei­len Ihnen mit, wie lange die Be­ar­bei­tung / Scheidgung un­ge­fähr dau­ern wird. So­bald uns das Er­geb­nis der Analyse der enthaltenen Edelmetalle Gold, Silber, Platin oder Palladium vor­liegt, set­zen wir uns mit Ihnen zwecks Ab­rech­nungs­for­ma­li­tä­ten in Ver­bin­dung.
Den Gutschriftsbetrag erhalten Sie nach der Prüfung auf das von Ihnen im Edelmetall-Begleitschreiben angegebene Konto überwiesen.

ESG-​Au­ßen­dienst

Galvaniken, Dentallaboratorien, Schmuckhersteller, bzw. In­dus­trie­kun­den haben au­ßer­dem die Mög­lich­keit, bei größeren Mengen un­se­ren Au­ßen­dienst an­zu­for­dern.

ESG In­fo­te­le­fon: +49 7242 95351-77