Sehr geehrte Kunden,

auf Grund der hohen Nachfrage in Verbindung mit den aktuellen Maßnahmen zur Kontaktreduzierung, haben wir keine freien Termine vor Ort mehr im November.
Gerne können Sie uns Ihr Material per Post zusenden. Bei Werten über 2.500 EUR kontaktieren Sie uns bitte, um eine kostenlose Abholung bei Ihnen zu vereinbaren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Recycling von edelmetallhaltigen Galvanikbädern, Harzen und Salzen

Wenn Sie uns einen Auftrag zum Recycling von Bädern und Harzen erteilen möchten, setzen Sie sich bitte vorab telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung. Wir kalkulieren dann ein Scheidekostenangebot und klären die Formalitäten für den Gefahrguttransport mit Ihnen ab.

Bitte beachten Sie, dass Chemikalien nur in dafür zugelassenen und entsprechend beschrifteten Behältern mit UN Nummer und Gültigkeitsdatum transportiert und von uns abgeholt werden dürfen. Auf keinen Fall dürfen Chemikalien in Lebensmittel- oder Getränkeverpackungen gefüllt werden. Galvanische Bäder dürfen aus Sicherheitsgründen unter keinen Umständen mit der Post versandt werden.

Edelmetallbäder werden aus umweltrechtlichen Gründen nur von gewerblichen Kunden angenommen und bearbeitet.

Infotelefon: +49 7242 95351-77
Info-E-Mail: info@scheideanstalt.de