Russische Goldmünzen Kaiserzeit

Durch das große Goldvorkommen in Russland war Gold schon zu Zaren- / Kaiserzeiten im russischen Reich ein gängiges Münzmetall. Entsprechend bilden die russischen Goldmünzen jener Zeit auf der Kopfseite meist den jeweiligen Kaiser / Zaren ab, wie z.B. bei den Münzen aus der Zeit Nikolaus II und Alexander III. Eine Ausnahme bilden die Goldrubel von Alexander II, hier ist das Zarenwappen abgebildet.

Münzgewichte und Ankaufpreise

GewichtFeingehaltAnkaufspreis
5 Rubel Nikolaus II4,3g3,87g Au165,46
7,5 Rubel Nikolaus II6,44g5,8g Au247,98
10 Rubel Nikolaus II8,6g7,74g Au330,92
15 Rubel Nikolaus II12,9g11,61g Au496,39
5 Rubel Alexander III6,44g5,8g Au247,98
5 Rubel Alexander II6,66g6,0g Au256,53
Russische Rubel Goldmünzen verkaufen