Informationen zum si­che­ren Post­ver­sand

Die Verpackung

Bitte wählen Sie für den Versand einen stabilen Karton! Verwenden Sie auch für Kleinstteile keine normalen oder gepolsterte Briefumschläge, da diese bei der Post über Transportwalzen laufen und dort herausgedrückt werden könnten.

Spitze Gegenstände sollten zur Sicherheit in ein Tuch gewickelt und/oder zusätzlich in eine Schutzverpackung (leere Filmdose, Streichholzschachtel o. ä.) eingepackt werden. Die Gegenstände sollten sich innerhalb des Kartons nicht bewegen können. Kleinteile können z. B. in eine gut verschlossene Tüte gegeben werden. Großteile klemmen Sie bitte mit Füllmaterial innerhalb des Kartons ein.

Versandart/Versicherung

Wir empfehlen den Versand von Scheidgütern per Paket an uns (bitte keine Umschläge und keine Einschreiben, da wir sonst keinen Versicherungsschutz gewährleisten können).

Bei Sendungen über 2.500,- Euro Ankaufswert können wir Ihnen die Abholung Ihrer Materialien per Werttransport bzw. durch unseren Außendienst anbieten.

Beschriftung/Adressierung

Bitte adressieren Sie Ihre Sendung wie nachfolgend aufgeführt:

ESG Logistik
Gewerbering 29b
76287 Rheinstetten

Vermeiden Sie auf der Verpackung Wörter wie Edelmetall, Gold, Silber, Platin, Palladium, Schmuck, Zahngold, wertvoll usw., die auf den Inhalt oder dessen Wert schließen lassen könnten.

Sobald Ihre Sendung bei uns eingetroffen ist, erfassen wir die Sendung, bestätigen Ihnen den Erhalt Ihrer Waren und beginnen mit der Analyse Ihrer Scheidgüter.