Startseite
Telefon: 07242 - 9535177

American Buffalo

Der American Buffalo ist die erste 24 Karat Goldanlagemünze, die von der United State Mint aufgelegt wurde. Sie wird erst seit 2006 geprägt und ist damit die jüngste Anlagemünze der USA.

Größe Nennwert Abmaße Gewicht Prägejahr
1 Unze 50 $ 32,70 x 2,95mm 31,103g seit 2006
½ Unze 25 $ 26,50 x 2,16mm 15,55g seit 2008
¼ Unze 10 $ 22,00 x 1,63mm 7,78g seit 2008
1/10 Unze 5 $ 16,50 x 1,19mm 3,11g seit 2008

Seit 2008 existiert die Münze auch als Stückelung bis zu 1/10 Unze. Die Sammlerausgabe des Buffalo, die „polierte Platte“, trägt zur Unterscheidung die Kennzeichnung W (Westpoint) und ist auf eine Auflage von 300.000 Stück limitert.

 

Das Design orientiert sich an der 5-Cent Nickelmünze „Indian Heat“. Es zeigt auf der einen Seite ein Porträt eines Indianers, die Inschrift „Liberty", das Prägedatum sowie ein kleines F. Dieses steht für den Designer des „Indian Heat“ James Earle Fraser. Das Motiv des Indianerportraits soll auf die Häuptlinge Iron Tail und Two Moon sowie einen unbekannten Indianer zurückgehen.

 

Die andere Münzseite zeigt den Namensgeber, den nordamerikanischen Bison, sowie die Schriftzüge „United States of America“, „Liberty“ und „In God we Trust“. Desweiteren sind die Nennwertangabe von 50$ und die Feinheitsangabe von „1 Oz 999.9 Fine Gold“ eingeprägt.

 

Der American Buffalo ist in den USA ein gesetzliches Zahlungsmittel, jedoch ist die Nachfrage sehr hoch und der Erwerb daher teilweise schwierig.

American Buffalo Münzen

Einmalig wurde im Jahr 2008 der Buffalo als Sammlermünze auch in den Stückelungen von einer halben, einer viertel sowie einer zehntel Unze Gold ausgegeben.

American Buffalo Proof Set

Aktueller Ankaufpreis / Wert American Buffalo Goldmünzen

Buffalo Ankaufpreis
1/10oz 117,44 €
1/4oz 293,41 €
1/2oz 587,20 €
1oz 1.174,40
(Aktueller Münzankaufpreis 30.09.2016 pro Stück in handelsfähigem Zustand)
American Buffalo 1oz, 1/2oz, 1/4oz, 1/10oz