Startseite
Telefon: 07242 - 9535177

Datenvernichtung - Datenshredder

Das sichere, physische Zerstören von Daten erfolgt bei der ESG Partnerfirma CR-Recycling in einem zertifizierten Verfahren, welches lückenlos den Weg Ihrer Datenträger von der Abholung bis zum Shredder dokumentiert.

Sensible Daten sind nicht nur in Aktenordnern und auf Papierausdrucken enthalten, in unserer modernen Zeit finden sich rekonstruierbare Daten auch auf Mobiltelefonen / Handys, Festplatten, CDs und Speicherchips.

Datentechnisch relevante E-Schrott Shreddermaterialien sind so z.B. Server-Festplatten, PC-Festplatten, Mobile Festplatten, Magnetbänder, Disketten, DVDs, CDs, USB-Sticks, Kreditkarten, Bankkarten, Elektroniksche Ausweiskarten, Telefonspeicher, Speicherkarten, aber auch Prototypen aus Forschung und Entwicklung von HighTech Industrieprodukten.

Gelöschte Daten auf Speichermedien können in den meisten Fällen von Experten wieder hervorgezaubert werden. Gerade Firmen, Behörden, Ärzte, Anwälte aber auch Privatpersonen legen deshalb inzwischen beim Recycling Wert auf eine physische Zerstörung ihrer Datenträger, Telefonspeicher und Computerfestplatten.

 

Das Datenträgerrecycling im Datenshredder erfolgt räumlich abgetrennt vom normalen Elektronikrecycling.

 

 

Handys

Datenvernichtung von Handydaten

Akten

Aktenvernichtung im Aktenshredder - Recyclingbrikkets aus Altpapier

CDs

Chips

Speicherchip Recycling / Zerstörung

Prototypen

Festplatten Datenvernichtung / Festplattenshredder

Festplatten

Festplatte auf geshredderten Festplatten / HDD

Wer regelmäßig sensible Daten sicher vernichten möchte / muss, der kann sich abschließbare Sammelbehälter für CDs, Festplatten oder auch Firmentelefone / Firmenhandys zur Verfügung stellen lassen. Diese Sammelboxen werden dann zum Recycling und zur Datenvernichtung abgeholt bzw. getauscht, und auf geradem Wege ins CR Datenvernichtungszentrum transportiert. Die Rollcontainer verfügen über einen Einwurfschlitz welcher so konstruiert ist, dass sich die eingeworfenen Datenträger ohne Schlüssel nicht wieder entfernen lassen.

Im Datenshredderwerk angekommen werden die Datenträger dann gemäß der benötigten Sicherheitsstufe klassifiziert und entsprechend physisch zerstört / behandelt. Geshredderte Aktenordner werden brikketiert um sie später als Roh- oder Brennstoff einsetzen zu können. Geshredderte elektroniksche Datenträger werden nach der datentechnischen Zerstörung und Freigabe dem Edelmetallrecycling zugeführt.

Auf Wunsch kann nach Terminabsprache auch bei Ihnen vor Ort ein mobiler Datenshredder aufgestellt werden. So kann Ihr Datenschutzbeauftragter, oder auch jeder Mitarbeiter, seine Festplatten oder sonstigen Datenspeicher persönlich in den Shredder werfen.


Für Aufträge, Fragen oder Angebote zur sicheren Datenvernichtung wenden Sie sich bitte an die Deutschlandweit operierende und zertifizierte ESG Partnerfirma CR-Recycling:

 

CR-Recycling 

Telefon: 07258-927360 

E-Mail: Service@CR-Recycling.de

Datenträgerverwertung / CR Datenshredderwerk
Datenvernichtung
Datenshredder
Geshredderte Mobiltelefone / Handys / Festplatten
Sammelbehälter für das Recycling alter Handys, Festplatten und CDs zur Datenvernichtung
Sicherheit und Kontrolle in jedem Arbeitsschritt der Datenvernichtung. Von der Abholung bis zum Shreddern.