Arche Noah Silbermünzen

Seit dem Jahre 2011 läßt die Leipziger Edelmetallverarbeitung LEV (Geiger Edelmetalle) in Lizenz Armeniens Silberanlagemünzen mit Motiv Arche Noah als Argenturmünzen fertigen. Früher wurden die Armenischen Silbermünzen in Deutschland geprägt, heute in der Schweiz.

Die Münze besteht aus 999er Feinsilber und ist in Armenien als gesetzliches Zahlungsmittel mit dem jeweils aufgeprägten Nennwert zugelassen.

Neben dem Nennwert ist auf der Zahlseite noch das Gewicht der Münze, das armenische Wappen und der Schriftzug „REPUBLIC OF ARMENIA" angegeben.
Die Bildseite der Münzen zeigt jeweils das Relief der namensgebenden Arche Noah. Im Hintergrund der aus der Bibel bekannten Arche ist der Berg Ararat zu sehen, welcher noch heute ein Symbol Armeniens ist und auf dem die Reise von Noahs Arche endete. Im Vordergrund dieses Motivs sieht man die Taube mit dem Olivenzweig im Schnabel, welche laut Bibelgeschichte das Ende der Sintflut ankündigte. Ebenso sind der englischer Name der Münze „Noah's Ark", sowie dessen Armenische Übersetzung zu sehen.

Aufgrund des geringen Aufgeldes und der hohen LEV Prägequalität sind die Münzen gerade bei Anlegern in Deutschland sehr beliebt. In den USA gehören die Arche Noah Silbermünzen aber ebenfalls zu den Topsellern.

Münzdaten / Ankaufpreise Arche Noah

GewichtNennwertAnkaufpreis
1/4oz (7,77gAg)100 Dram3,24
1/2oz (15,55gAg)200 Dram6,49
1oz (31,1gAg)500 Dram12,99
5oz (155,5gAg)1000 Dram64,95
10oz (311,1gAg)5000 Dram129,91
1kg (1000gAg)10000 Dram417,73
5kg (5.000gAg)20000 DramN/A
(Aktueller ESG Münzankaufpreis 25.05.2019 pro Stück in handelsfähigem Zustand)
Arche Noah Silbermünzen verkaufen
Argenturmünze aus Silber der LEV / Geiger Edelmetalle Arche Noah Armenien
Argenturmünze aus Silber der LEV / Geiger Edelmetalle Arche Noah Armenien