Tunesische Goldmünzen

Tunesien, einst französische Kolonie, nutzte über einen längeren Zeitraum 10-, 20- und 100-Francs Goldmünzen für den nationalen und internationalen Handel. Von diesen Münzen wurden so viele geprägt, dass sie heute sehr oft beim ESG Goldankauf zum Verkauf vorgelegt werden. Nach dem Münzankauf werden die tunesischen Goldfrancs-Münzen an Anleger weiterverkauft bzw., sofern sie nicht mehr in handelbarem Münzzustand sind, eingeschmolzen. Für die Herstellung der Münzen wurde die zur damaligen Zeit gängige und sehr robuste 900/1000 Münzgoldlegierung gewählt.

Aufgrund des europäischen bzw. französischen Einflusses des Landes ist jeweils eine Seite der Münzen auf arabisch sowie eine in europäischer Schreibweise beschriftet.

Nachdem Tunesien 1956 ein unabhängiger Staat wurde, änderte sich die Währung von Francs in Dinar.

Ankaufspreise

Wert Tunesischer Francs Goldmünzen

MünzeGewichtFeingehaltLegierungAnkaufspreis
10 Francs3,22g2,9g Au900111,51
20 Francs6,45g5,81g Au900223,42
100 Francs6,55g5,89g Au900226,49
Tunesische Goldmünzen verkaufen