Goldmünzen Niederländische Antillen

Die niederländischen Antillen geben seit 1976 Gulden Goldmünzen für Sammler und Anleger aus. Abgebildet ist auf der Kopfseite jeweils die niederländische Königin Juliana. Eine Besonderheit der Goldmünzen ist teilweise die Form, da nicht alle Münzen der niederländischen Antillen rund sind, manche sind vier- bzw. achteckig.

Ankaufswert / Münzdaten

MünzeGewichtLegierungFeingehaltAnkaufspreis
Goldmünzen Niederländische Antillen
5 Gulden
(1980, 1982)
50 Gulden
(1979)
3,36g9003,02gAu110,54
10 Gulden
(1980)
100 Gulden
(1978)
6,72g9006,04gAu221,08
100 Gulden (1999)7,77g9997,77gAu284,40
200 Gulden (1976, 1977)7,95g9007,15gAu261,71
300 Gulden (1980)5,04g9004,53gAu165,81
Alle weiteren Gulden Goldmünzen mit min. 900er Goldgehalt werden aktuell pro g Feingoldinhalt vergütet mit:36,60
Goldmünzen der Niederländischen Antillen verkaufen