Goldmünzen Isle of Man

Die Isle of Man Insel zwischen England und Irland geben eine Vielzahl von Motivgoldmünzen zu unterschiedlichen Anlässen aus. Die auf den Münzen angegebene Währung lautet auf Pence, Pounds, Crown und Angel. Das Verhältnis von Währungseinheit zu Goldgehalt ist bei den Isle of Man Goldmünzen jedoch nicht konstant gleichbleibend, sondern wechselt von Münze zu Münze, ebenso die Zusammensetzung der verwendeten Münzgoldlegierung. So gibt es auch Münzen, welche nicht dem für Anlagegold vorgeschriebenen Feingehalt von mindestens 900/1000 Gold entsprechen und deshalb nur zum Schmelzgoldpreis angekauft werden. Alle Isle of Man Münzen welche aber aus 900er, 916er (22 Karat Crown Gold) oder 999,9er Feingold geprägt wurden werden aber zum vollen ESG-Goldankaufskurs bankhandelsfähiger Münzen vergütet sofern sie sich in einem handelsfähigen Zustand befinden. Bei Edelmetallanlegern am bekanntesten sind aber nicht die Goldmünzen der Isle of Man, sondern die Platinmünze Noble.

Ankaufswert Isle of Man Goldmünzen

Tageskurs 23.05.2019
Ankaufspreis pro g in Isle of Man Goldmünzen enthaltenen Feingoldes welche einen Feingehalt von min 900/1000 aufweisen und deshalb als Anlagegoldmünzen gehandelt werden können:36,60
Isle of Man Goldmünzen verkaufen