Startseite
Telefon: 07242 - 9535177

Armillary Goldmünze Cook Islands

Die 1 Unzen Goldmünze Armillary der Cook Islands ist die erste teilbare Goldmünze welche aus verschieden großen, perfekt ineinanderpassenden Goldreifen besteht. Die 4 Lochmünzen, bzw. jeweils 1/4oz schweren Goldringe, die sich wie das Modell einer Armillarsphäre verdrehen, bzw. auch einzeln entnehmen lassen, haben jeweils einen Nennwert von 25 Cook Islands Dollars. Die einzelnen Ringmünzen werden, da alle gleich dick, nach innen hin natürlich immer breiter, da alle 4 Münzen das selbe Gewicht von 1/4oz, bzw. 7,77g haben.

Geprägt wird das innovative Produkt, wie auch die beliebten ESG Tafelbarren, seit 2015 in der Schweiz bei Valcambi. Auf den Cook Islands ist das Armillary Goldanlageprodukt, welches aus 999,9er Feingold besteht als offizielles Zahlungsmittel zugelassen.

Lochmünzen sind gerade in Asiatischen, aber auch in der Südsee nichts ungewöhnliches, und werden dort auch gerne an Lederbändern als Schmuck getragen.


 

 

GewichtGewichtLegierungGoldgehaltTageskurs
21.02.2017
1 oz31,10 g999,931,10 g 1.160,60 €
1/4 oz7,77 g999,97,77 g 289,96 €
Armillary Gold
Armillary Gold
1oz Armillary Goldmünze
1oz Armillary Goldmünze
4 x 1/4oz Armillary Goldmünze
4 x 1/4oz Armillary Goldmünze