Startseite
Telefon: 07242 - 9535177

Libertad

Die Silbermünze Libertad besitzt keinen geprägten Nominalwert, ist aber trotzdem gesetzliches Zahlungsmittel in Mexiko. Der jeweils aktuelle Wert ergibt sich aus dem täglich an der Börse festgestellten Materialwert und wird entsprechend dem Feingewicht der Landeswährung errechnet.

Libertad Silbergehalt Durchmesser
1 Kilogramm 1000 g 110 mm
5 Unzen 155,5 g 65 mm
2 Unzen 62,2 g 48 mm
1 Unze 31,1 g 40 mm
½ Unze 15,55 g 33 mm
¼ Unze 7,77 g 27 mm
1/10 Unze 3,11 g 20 mm
1/20 Unze 1,55 g 16 mm

 

Geschichte und Design der Münze

Die mexikanische Prägeanstalt „Casa de Moneda de México" brachte, ein Jahr nach Ausgabe der Goldmünze, die erste Version der Anlagesilbermünze „Libertad" raus. Der Name leitet sich von der auf der Motivseite abgebildeten Siegesgöttin Libertad ab.
Die Münze wird seit Erscheinen ununterbrochen aus reinem Silber mit einem Feinsilbergehalt von 99,9% geprägt. Lediglich bei den Abbildungen hat es leichte Veränderungen gegeben.
In den Ausgaben von 1982 bis 1991 sieht man die Libertad mit hochgerecktem Arm und einem Siegeskranz. Sie steht vor den beiden Vulkanen „Iztacchhuatl" und „Popocatèpetl". Unter dem einen Flügel der Göttin steht die Aufschrift „1 Onza" und unter dem anderen „plata pura". Am unteren Münzrand findet man das Prägejahr, das Wort „Mexico" und die Reinheitsangabe „ley .999“. Auf der andere Münzseite befindet sich das Wappen Mexikos, ein Adler, der auf einer Opuntie sitzt und eine Schlange im Fang und im Schnabel hält. Umrahmt wird das Wappen unten von zwei Zweigen und oben von dem Schriftzug „Estados Unidos Mexicanos". Bis 1989 trugen die Silbermünzen die Randumschrift „Independentia y Libertad", jedoch wurde dies nach 1989 durch einen geriffelten Rand ersetzt.
Bei der Überarbeitung 1992 wurde nicht nur die Prägequalität deutlich verbessert, sondern auch die Schriftart und der Faltenwurf des Gewandes der Göttin wurden geändert. Ab diesem Zeitpunkt gab es diese Münze auch in ½, ¼, 1/10 und 1/20 Unze.
1996 wird die Münze neu gestaltet. Der bisherige Durchmesser wird von 36 mm auf 40 mm vergrößert, dafür verringert sich jedoch die Münzdicke von 3,5 mm auf 2,7 mm. Die Göttin steht nun leicht seitlich auf einem angedeuteten Säulenpodest vor einer fein ausgearbeiteten Landschaft mit den beiden Vulkanen. Jetzt gibt es die Münze auch zu 2 und 5 Unzen.
Ab dem Jahr 2000 wird auch die andere Münzseite auffallend verändert. Das Staatswappen wird verkleinert und wird nun von 10 historischen Wappen kreisförmig umrankt. Mit dieser neuen Änderung werden jetzt die neuen 1 Kilogramm-Münzen geprägt.
Seit 1982 werden in geringer Stückzahl auch Sammlermünzen in Proof Qualität (PP) mit mattierten Motiven und Spiegelglanzflächen hergestellt

Aktueller Ankaufpreis / Wert Libertad Silbermünzen

Feingewicht Ankaufpreis
1kg 552,66 €
5oz 85,93 €
2oz 34,38 €
1oz 17,18
1/2oz 8,59 €
1/4oz 4,29 €
1/10oz 1,71 €
1/20 0,86 €
(Aktueller Münzankaufpreis 30.09.2016 pro Stück in handelsfähigem Zustand)
1kg Silbermünze Libertad
1kg Silbermünze Azteken Mexiko