Startseite
Telefon: 07242 - 9535177

Drachmen Goldmünzen Griechenland

Als Seefahrernation betrieb Griechenland über Jahrhunderte internationalen Handel und nutzte für den Zahlungsverkehr, wie früher beinahe auf der ganzen Welt, Goldmünzen. Gold wurde damals wie heute überall gerne gesehen. Die Münzen verstreuten sich schnell in alle Welt. Die in Deutschland beim Goldankauf am häufigsten angebotenen griechischen Goldstücke sind neben den modernen Griechenland-Eurogoldmünzen die Drachmen Münzen der Jahre ab 1876. Diese wurden in hohen Auflagen geprägt, speziell die kleineren Stückelungen 10 Golddrachmen und 20 Golddrachmen. Für die Herstellung der Münzen wurde eine robuste 900er Goldlegierung verwendet. Dank der Münzmetallhärte sind Münzen auch heute meist noch in gutem Zustand und können als Anlagegoldmünzen gehandelt werden. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg wurden in Griechenland, quasi als Ersatzwährung, auch gerne britische Sovereign Goldmünzen eingesetzt.

Ankaufswert / Preis Goldmünzen Griechenland

GoldmünzeGewichtGoldgeh.Ankaufswert
5 Drachmen1,61g1,45gAu 54,31 €
10 Drachmen3,22g2,90gAu 108,63 €
20 Drachmen6,45g5,80gAu217,63
(Aktueller ESG Münzankaufpreis 01.10.2016 pro Stück in handelsfähigem Zustand für gängige Jahrgänge)
=> Griechische Goldmünzen verkaufen ⇒

10 Drachmen Goldmünze

10 Drachmen Goldmünze

20 Drachmen Goldmünze

20 Drachmen Goldmünze  1884